GUDRUN GÖHLER

... im Fluß des Lebens sein ...

Veranstaltungsübersicht

Mit der Kraft der Gegenwart handeln

Entspannt und sicher in schwierigen Situationen agieren.

Alte Glaubensmuster, nicht aufgelöste Mißerfolge, unschöne Erfahrungen zu

transformieren ist der Sinn dieser Workshop´s.























































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































Donnerstag, 23. August 2018 - 19:30 bis 22:00